Hunde-Kumpelina

Seit dem 03.10.2013 haben die vom Personal nun auch noch einen Wau-Wau. Paulina, oder NEIN, vom Jägerthal ist eine echt verträgliche Persönlichkeit.

Ihre Ohren sind ein wenig lang und der Schwanz bewegt sich dauerhaft und total schnell, da bekommen wir ab und zu ein wenig Angst. Doch ansich scheint Paulina auch uns zu mögen. 

Immerhin jagt sie mich beim Spielen durch das Tunnel, und Bonita darf sie sogar als Sprung-Rampe nutzen. Wenn das so weiter geht, sind wir bald echte Freunde. 

Was wir alle aber total gemein finden ist, dass NEIN jeden Tag mehrmals im Garten spielen darf. Das Personal wirft dann so ein komisches Gummi-Teil durch die Gegend und Nein fängt es wieder ein - dafür bekommt sie auch noch Leckerlies!!!!! 

Manchmal pupst Paulina auch, das stinkt dann so dolle, dass wir alle den Raum verlassen müssen. Brrrr... Ob das wohl von der "Katzen-Lakritze" kommt die sie ab und zu isst (wo sie dann immer von allen ordentlich Schimpfe bekommt)?! Wir wissen es nicht, wir wissen nur, es STINKT!!!! 

Paulina und ich haben, obwohl wir so unterschiedlich sind, doch eine Gemeinsamkeit, wir stehen totaaaaaaaaal auf die Fisch-Angel und den Neon-Wedel. Und das geh ich nun auch fix mal spielen. 

 

Liebe Grüße, 

 

Emma